SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Einkauf
Mobilität
Gebäude
Klimatipps

Suche

Beispiele für klimafreundliche Sanierung der Gebäudehülle

Energieeinsparung und Komfortgewinn für das Gemeindehaus in Fahrdorf

Die Kirchengemeinde Haddeby-Fahrdorf im Kirchenkreis Schleswig-Flensburg hat im Jahr 2003 das in die Jahre gekommene Gemeindehaus in Fahrdorf umfassend saniert. Die Außenwände und die Decken wurden gedämmt und eine großflächige Fensterfront wurde energetisch ertüchtigt. Damit sank neben den Energiekosten auch den CO2-Ausstoß um mehr als ein Drittel der Ausgangswerte. Außerdem hatte dies für die Gemeindemitglieder den angenehmen Effekt, dass es im Gemeindesaal keine zugigen Ecken mehr gibt.

In 2009 erfolgte der Umstieg auf 100% Ökostrom, was den CO2-Ausstoß weiter senkte. Dank des Energiecontrolling und der Software der Nordkirche konnten die Auswirkungen einfach überprüft werden und die Effekte sind deutlich zu erkennen (zum Vergrößern auf Grafik klicken).

Gemeindehaus in Fahrdorf

Das Gemeindehaus in Fahrdorf nach der Sanierung.